Die jungen Wilden - Umgang mit bindungsgestörten Jugendlichen

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter/-innen in Werkstätten für behinderte Menschen und ähnlichen Einrichtungen
  • Menschen in pädagogischen / beratenden Tätigkeitsfeldern,
    z.B. in sozialen Einrichtungen, Bildungsträgern, Fallmanagement

Inhalte:

  • Bindungs- und entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Typische Merkmale und Symptome bei Bindungsstörungen
  • Methoden der Bindungsarbeit
  • Unterstützende Maßnahme zur Entwicklung einer positiven Identität
  • Genogrammarbeit
  • Krisenintervention und Konfliktbearbeitung
  • Fallbesprechungen

 

Dozentin:
Gabriela Brinkmann
Systemische Beraterin
Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung
Dock 4 der Elbe-Werkstätten GmbH

Unterrichtsstunden: 12

Termine: 

Organisation:
Freitag     11:00 - 18:15 Uhr
Samstag   09:45 - 13:00 Uhr

 


Wir unterstützen und beraten Sie gerne in allen inhaltlichen und organisa-torischen Fragen und freuen uns schon jetzt darauf, von Ihnen zu hören!

 


Ansprechpartnerin

Petra Wigger
Tel. 0551 54870-19

petra.wigger@
ifas-goettingen.de