Diagnose & Therapieplanung

Arbeitsdiagnostik

Tagesstruktur wiederfinden, Ängste abbauen, sich seiner Stärken und Schwächen bewusst werden, neue Menschen kennenlernen und sich dabei wohl fühlen - geht das?

Wir bieten einen geschützten Rahmen, in dem wir den Teilnehmenden ermöglichen, mit intensiver, individueller und professioneller Unterstützung diese Ziele anzugehen. In Zusammenarbeit mit allen Bereichen des interdisziplinären Teams arbeiten die Ergotherapeuten in den ersten vier Wochen an der Befunderhebung und einer daraus resultierenden Therapieplanung.

Verschiedene Formen vorgegebener Aufgabenstellungen, gezielte Beobachtung und standardisierte Analyseverfahren ermöglichen eine realistische Einschätzung der momentanen Leistungsfähigkeit im Hinblick auf die Zukunftsperspektiven.

Entsprechend des Förderbedarfs bieten wir zusätzlich:

  • Indikationsgeleitete Arbeitstherapie in den Fachbereichen
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
    (Rückenschule, Arbeitsplatzanpassung)
  • Konzentrationstraining (in der Gruppe
    oder computergestützt als Einzeltraining)
  • Entspannungsverfahren
  • Ausdruckszentrierte Ergotherapie
  • Durchführung diverser Eignungstests zur Feststellung der Eignung für den Arbeitsmarkt
  • Spezifische ergotherapeutische Gruppenangebote
  •