Innovationspreis 2018 – App Aurea hilft psychisch kranken Menschen zurück in den Arbeitsmarkt

Am Mittwoch, den 21. November 2018 wurde im Deutschen Theater der diesjährige Innovationspreis der Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH (WRG) verliehen.

Insgesamt 114 Bewerber aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur hatten sich zuvor der Beurteilung einer 9-köpfigen Jury gestellt, die die Sieger des 16. Innovationspreises des Landkreises Göttingen nominierten.
ifas beteiligte sich in diesem Jahr mit der Innovation einer Anwendungs-App für psychisch kranke Menschen im Arbeitsunfähigkeitsbezug (AUREA). Die App ist gedacht für erwachsene Menschen mit sozialen Ängsten und leichten bis mittelschweren depressiven Erkrankungen und wurde entwickelt, um die Zeit der Arbeitsunfähigkeit zu verringern und eine stabile Teilhabe am ersten Arbeitsmarkt wieder zu ermöglichen. Ein virtueller Husky-Welpe soll den Anwender trösten und ihm helfen seinen Tagesablauf besser zu strukturieren und Verantwortung zu übernehmen.

 

Lesen Sie in der Extraeinlage des Göttinger Tageblattes zum Innovationspreis 2018 noch mehr zu diesem Thema.