Medizinische Rehabilitation für psychisch kranke Jugendliche und junge Erwachsene

Fachklinik Waldweg

Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen stehen vor einer enormen Herausforderung. Die zu bewältigenden Entwicklungsschritte im Alter von 15 – 20 Jahren stellen ohnehin bereits große Anforderungen an junge Menschen. Wenn dann noch eine psychische Erkrankung hinzukommt, können die Schwierigkeiten so groß werden, dass die Jugendlichen aus der Bahn geworfen werden.

 

Wie können Heranwachsende mit einer psychischen Erkrankung umgehen? Wie gelingt ein Leben bspw. mit einer Psychose? Was tun, wenn Ängste handlungsunfähig machen? Wie soll die Zukunft aussehen, wenn die Schule oder Ausbildung aufgrund einer psychischen Erkrankung unüberwindbar scheint?

 

„Das wichtigste Ziel im Leben der Jugendlichen sollte sein, Spaß am Leben zu haben“, so Dr. Uebel - von Sandersleben, der ärztliche Leiter der Fachklinik Waldweg. Wir unterstützen die Jugendlichen, die Hoffnung nicht aufzugeben, einen Umgang mit der Erkrankung zu erlernen und ganz banale Dinge, wie bspw. das regelmäßige frühe Aufstehen oder das Leben in einer Gruppe Gleichaltriger zu üben. Mit einem multiprofessionellen Team, einem umfangreichen, ausgereiften Konzept und mehr als 10-jähriger Erfahrung helfen wir den Jugendlichen ihren Alltag und ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen, ihre Krankheit zu verstehen und ihre Ziele zu verwirklichen.

Unsere Fachklinik ist seit dem 28.12.2012 nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Qualitätsmanagementsystem RQM zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Im November 2013 wurde ifas der Niedersächsische Gesundheitspreis verliehen. In der Kategorie „Menschen mit psychischen Erkrankungen besser versorgen“ wurde ifas für die Arbeit in der Fachklinik Waldweg ausgezeichnet. Der folgende Filmbeitrag, der anlässlich der Preisverleihung entstanden ist, zeigt einen guten Einblick in das Konzept unserer Einrichtung.


Weitere Informationen zu den Therapieinhalten und Aufnahmeverfahren der Fachklinik Waldweg finden Sie hier.



©Niedersächsisches Sozialministerium


Ansprechpartnerin:

Christiane Zach
Tel. 0551 384480-0

fachklinik.waldweg@
ifas-goettingen.de


Fachklinik Waldweg
Waldweg 14
37073 Göttingen

Behandlungskonzept

Download: Hier finden Sie das Behandlungskonzept der Fachklinik Waldweg im pdf-Format zum Herunterladen.

Flyer zum Download

Für weitere Informationen bieten wir Ihnen unseren Flyer im pdf-Format zum Herunterladen.