ifas auf Exkursion in Hannover

Am 25.01.2018 machte sich ein Gruppe von TeilnehmerInnen und FachbereichsleiterInnen auf den Weg nach Hannover zu einer Tagesexkursion. Das erste Ziel war der neue Plenarsaal des niedersächsischen Landtages im Leineschloss, in dem die Gruppe eine lebhafte Fragestunde zu dem Thema der afrikanischen Schweinepest sowie dem Skandal um umfangreiche Medizinversuche in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Wunstorf verfolgen durfte. Stefan Wenzel (Die Grünen) und Oliver Schatta (CDU) gaben anschließend einen Einblick in den Alltag als Abgeordnete der Wahlkreise Göttingen und Braunschweig.
 
Am Nachmittag erkundeten die Teilnehmer den Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ). Neben der Flughafenfeuerwehr, die besonders durch die Löschfahrzeuge mit 1000 PS-Motoren und einem Preis von mehreren Millionen Euro beeindruckten, stellte die Begehung der Gepäckbeförderung ein weiteres Highlight des Tages dar. Leider wurde keine Maschine abgefertigt, sodass die Teilnehmer nur eine theoretische Vorführung der sonst für die Passagiere unsichtbaren Wege der Gepäckstücke bekamen.
 
Die Gruppe war rundum von der gelungenen Exkursion begeistert und kam gegen späten Nachmittag wohlbehalten wieder in Göttingen an.

TeilnehmerInnen und FachbereichsleiterInnen in Hannover