Termine 2012 für neuen SPZ - "Kompaktkurs"

(20.12.2011) Auf Grund von Nachfragen bieten wir einen weiteren „Kompaktkurs - Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung" vom 24. März 2012 bis Juni 2013 an.

Der Lehrgang ist modular aufgebaut, so dass auch einzelne Module gebucht werden können. Für die Teilnahme an der Prüfung zur Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung ist es allerdings erforderlich, alle Module zu belegen. Lehrgang und institutsinterne Prüfung organisieren sich an den Richtlinien von BIBB und BAG:WfbM.
Innerhalb von 16 Monaten finden Schulungsblöcke statt, die i.d.R. Donnerstagabend beginnen und Samstagnachmittag enden (648 Präsenzstunden).
Die Planung eines Praxis-Projekts, das in Abstimmung mit der Werkstattleitung am eigenen Arbeitsplatz durchgeführt werden soll, die Dokumentation des Projekts im Rahmen einer Hausarbeit und die Präsentation im Rahmen der Abschlussprüfung garantieren einen erfolgreichen Transfer der gelernten Inhalte in die Arbeitspraxis.
Nähere Informationen unter: Sonderpädagogische Zusatzausbildung

 


Archiv